“CAMPI DI FRATTA”
ROMAGNA DOC PAGADEBIT

WEIN WEINLESE: 2020

TECHNISCHE DATEN:

  • Rebsorte:  Bombino bianco (Pagadebit)
  • Trauben:  100% Pagadebit
  • Herkunftsgebiet:  Bertinoro
  • Weinberge:  Campi di Fratta
  • Abgefüllte Flaschen: 15.000
  • Bepflanzte Fläche:  2.50
  • Lage:  Ost-Südost
  • Boden:  Mittelstarke Mischung mit gutem Kalksteinanteil
  • Önologe:  Casadei Emanuele
  • Pflanzendichte:  2850 pro Hektar
  • Wuchsform der Rebe:  Guyot (arkadenförmig)
  • Produktion pro Hektar: 6.000 kg Trauben, 3.900 lt. Wein
  • Farbe:  Strohgelb mit stark grünlichen Reflexen
  • Bukett:  Blumig, mit markanten Weißdorn Noten und nach frischem frühlingshaften Grass. Nach Früchten mit weißem Fruchtfleisch
  • Geschmack:  Trocken, stoffhaltig, gute Textur, ausgeglichen und trotzdem frisch und mineralisch
  • Gut zu:   Cremige Suppen, Eier mit Spargeln, Krustentiere mit delikaten Saucen,  Sardellen und kleine Fische aus der Adria See

ANALYSENWERTE

  • Alkoholgehalt:  12,44 % vol.
  • Restzucker: 0 gr/lt
  • Flüchtige Säure: 0.32 gr/It
  • Stabile Säure: 6,20 gr/It
  • Trockenextrakt netto: 20,50 gr/It
  • Schwefeldioxid : 70 mg/It
  • Freises Schwefeldioxid : 25 mg/It

WEINLESE 2020

In der Weinszene der Romagna gilt der Pagadebit mit seinen knapp 150 Hektaren Reben als der kleinere Bruder. Am meisten hebt er sich aber in den Hügeln von Bertinoro ab, wo die Schlichtheit dieser Weinsorte Raum für die Eigenschaften des Bodens, des sogenannten SPUNGONE, lässt: das ergibt Salz und Mineralität. Die Trauben wurden Ende September in den Keller eingeführt mit einer mäßigen Zuckerkonzentration, die ihn nach der Gärung auf 12% Alkoholgehalt brachte. Daher ist er auch im Sommer ein ausgezeichneter Begleiter zu all unseren Mahlzeiten.

CAMPI DEL LAGO PAGADEBIT FRIZZANTE